Wirksamer Hautschutz im Sommer: Leberflecken Veränderung vorbeugen und Neuentstehungen verhindern

Autor:

Für viele Menschen ist der Sommer die schönste Jahreszeit. Aber die starke Sonnenstrahlung in diesen Monaten birgt auch Gefahren für die Haut: Sonnenbrand, Leberflecken und im schlimmsten Falle Hautkrebs. Gerade wer eine helle Haut oder viele Leberflecken besitzt, sollte auf einen vernünftigen Hautschutz im Sommer achten. Helle Hauttypen weisen ein höheres Risiko auf, an Hautkrebs zu erkranken, wenn sie oft ungeschützt der Sonne ausgesetzt sind – dies ist allgemein bekannt. Aber wie entstehen Leberflecken und kann man eine Veränderung verhindern? Bei einem Leberfleck oder Muttermal handelt es sich um eine meist bräunliche, gutartige Wucherung der Haut. Die Wahrscheinlichkeit, Leberflecken zu bekommen, ist zwar auch genetisch bedingt, die Bildung und Anzahl hat aber auch etwas mit den Lebensgewohnheiten zu tun. So sind die Sonnenstrahlen u.a. mitverantwortlich für die Entstehung neuer Leberflecken, Pigmentflecken und ähnlicher Hautveränderungen. An sich sind Leberflecken nicht bedrohlich und stören höchstens das Erscheinungsbil der Haut. Allerdings besteht bei einigen Arten die Gefahr, dass sie sich bösartig entwickeln und zu Krebs mutieren. Das Problem: Durch die Sonne kann sich auch eine Aktivierung der Leberflecken vollziehen, die zu den gefürchteten bösartigen Veränderungen führen kann.

Was tun mit Leberflecken im Sommer?

Gerade im Sommer, wenn Sie viel draussen unterwegs sind, sollten Sie Ihre Leberflecken beobachten. Wenn sich die Leberflecken verändert haben, sollten Sie umgehend einen Hautarzt aufsuchen. Bösartige Veränderungen können Sie meist selbst ganz gut ausmachen, wenn Sie Ihre Haut regelmäßig kontrollieren und dabei eine private Checkliste durchgehen: Sind die Leberflecken gewachsen? Werden die Ränder unscharf oder die Flecken asymmetrisch? Verändert sich die Farbe ins Schwarze, Weiße o.ä.? Fangen die Leberflecken an zu nässen oder gar zu bluten? All das sind Warnzeichen, die Sie ernst nehmen sollten. Kommt es zu negativen Veränderungen, können in vielen Fällen die Leberflecken operativ entfernt werden. Sollten Sie zu der Risikogruppe gehören, lassen Sie sich am Besten ausführlich von einem Hautarzt beraten.

Aber Sie können solchen Veränderungen auch vorbeugen, indem Sie insbesondere im Sommer zu Hautpflegeprodukten mit einem wirksamen Sonnenschutz greifen und sich nicht übermäßig lange starker Sonnenstrahlung aussetzen. Es gibt Hautpflegeprodukte auf natürlicher Basis, die im Sommer einen wirksamen Hautschutz gewährleisten und die die gefährlichen Auswirkungen der Sonne abmildern. Auf NaturalLabs.de, dem spezialisierten Onlineshop für natürliche Nahrungsergänzungsmittel und hochwertige Naturkosmetik, finden Sie zahlreiche hochwirksame Mittel für eine schöne, gesunde Haut – für einen wirksamen Hautschutz im Sommer!