Blog-Archive

Acouphex: Das neue, rein natürliche Mittel gegen Tinnitus

Autor:

Acouphex - natürliche Mittel gegen TinnitusDie Tinnitus Behandlung mit Zufriedenheits-Garantie

Tinnitus aurium, meist in der Kurzform als Tinnitus bezeichnet, bedeutet wortwörtlich das Klingeln der Ohren, was es ziemlich genau auf den Punkt bringt: Die Betroffenen leiden unter einem permanenten oder teils auch unregelmäßig wiederkehrenden Summen, Pfeifen oder Rauschen in den Ohren, ohne dass es dafür eine äußere Quelle gibt. Es wird zwischen akutem und chronischem Tinnitus unterschieden. Während die erste Variante meist innerhalb von maximal drei Monaten wieder verschwindet, bleibt der chronische Tinnitus bestehen. Diese Ohrgeräusche führen zu einer massiven Beeinträchtigung der Lebensqualität, da sie u.a. Konzentrationsschwierigkeiten und Einschlafprobleme nach sich ziehen. Die Tinnitus Ursache ist in vielen Fällen unklar: Sie kann bspw. das Ergebnis eines lärmbedingten Ereignisses sein (Knalltrauma, Schalltrauma durch zu laute Musik etc.) sein oder auf mit Ohrschmalz verstopfte Gehörgänge sowie eine Ohrentzündung zurückzuführen sein. Häufig findet sich aber auch kein spezifischer Auslöser, weshalb Stress oder ein psychisches Ungleichgewicht als Ursache vermutet wird. Ein hundertprozentiges Heimittel gegen Tinitus gibt es bislang noch nicht, da die Betroffenen individuell auf die vorgenommenen Therapien reagieren. Allerdings haben sich einige Behandlungsmethoden bewährt, sodass mittlerweile vielen Menschen geholfen werden kann, indem die Ohrgeräusche deutlich gemindert werden oder sogar ganz verschwinden. Eines der besten Mittel gegen Tinnitus ist das neu entwickelte und klinisch erprobte Acouphex von dem Innovationsführer Lyconcepts Advanced Research. Weiterlesen