Blog-Archive

Skinception Intensive Stretch Mark Therapy: Dehnungsstreifen entfernen war noch nie so einfach

Autor:

Wirksames Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen und Hautflecken

Skinception Intensive Stretch Mark TherapyDehnungs- und Schwangerschaftsstreifen sind eine ärgerliche Sache. Sie führen häufig dazu, dass man sich mit kurzer Kleidung oder im Badedress unwohl fühlt oder gar Situationen vermeidet, in denen die betroffenen Körperregionen sichtbar werden könnten. Dies ist eine erhebliche Beeinträchtigung der Lebensqualität, die Sie nicht hinnehmen müssen! Es gibt sehr wirksame Mittel und Methoden, Dehnungsstreifen zu entfernen. Skinception Intensive Stretch Mark Therapy bietet eine der besten Möglichkeiten, Schwangerschaftsstreifen weg zu bekommen. Wenn Sie jetzt damit beginnen, ihre Dehnungsstreifen mit der Skinception Stretch Mark Creme zu behandeln, werden diese bis zum nächsten Sommer erheblich reduziert und kaum noch sichtbar sein! Probieren Sie es am besten gleich aus, Sie werden positiv überrascht werden! Und Sie gehen keinerlei Risiko ein: Sollten Sie nicht rundum von der Anwendung und den Ergebnissen der Skinception Intensive Stretch Mark Therapy überzeugt sein, erhalten Sie noch bis zu 90 Tage nach dem Erwerb den vollen Kaufpreis zurück erstattet! Diese innovative Schwangerschaftsstreifen Creme ist sehr sicher im Gebrauch und erfüllt die höchsten Qualitätsstandards, weshalb sie in den USA mit dem cGMP-Gütesiegel (current Good Manufacturing Practices) ausgezeichnet wurde. Weiterlesen

Revplex Stretch Mark Cream: Die beste Anti-Dehnungsstreifen Creme

Autor:

Hocheffektives Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen

Revplex Stretch Mark - eine revolutionäre Creme gegen DehnungsstreifenWird das Gewebe stark gedehnt, kann dies in der Unterhaut sichtbare Spuren hinterlassen. Die sogenannten Dehnungsstreifen, häufig auch als Schwangerschaftsstreifen bezeichnet, prägen fortan das Erscheinungsbild der Haut, wenn sie nicht mit geeigneten Pflegeprodukten behandelt werden. Durchscheinende Blutgefäße sorgen häufig dafür, dass die Dehnungstreifen zudem eine rötliche oder blaue Färbung erhalten und dadurch besonders unschön auffallen. Solche Hauterscheinungen gehören zu den am weitesten verbreiteten – und sicherlich auch zu den ungeliebtesten. Insbesondere in Phasen einer starken Gewichtszu- oder -abnahme und vor allem während einer Schwangerschaft besteht die Gefahr, dass die Haut einer übermäßigen Belastung ausgesetzt wird und sich Risse bilden. Stark gefährdet sind die am meisten belasteten Hautstellen an Bauch, Hüfte, Brust oder Gesäß. Werden diese Hautregionen in der Schwangerschaft nicht vorsorglich behandelt, kommt es meist unweigerlich zu Schwangerschaftsstreifen, da in dieser Zeit der besondere Hormonhaushalt zu einer verminderten Hautelastizität führt. Aber auch andere Ursachen, wie eine Bindegewebsschwäche, können dazu führen, dass die Haut nicht über genügend Elastizität verfügt und sich Risse bilden. Von alleine werden Schwangerschafts- und Dehnungsstreifen nicht verschwinden, sie werden lediglich langsam im Laufe der Jahre verblassen. Jedoch kann man diesen Prozess deutlich beschleunigen und vor allem verstärken, wodurch die unschönen Dehnungsstreifen bis zur Unkenntlichkeit verblassen und verschwinden können. Es gibt mittlerweile hervorragende Methoden und Mittel gegen Dehnungsstreifen, die die Haut stärken und straffen sowie Verfärbungen wirksam reduzieren. Weiterlesen