Nonacne

Natürliche Heilmittel gegen Schuppenflechte

Autor:

So lindern Sie auf natürlichem Wege die Schuppenflechte Symptome

Wenn Sie unter Schuppenflechte leiden, sind Ihnen die Schuppenflechte Symptome sicher wohlbekannt: Stark schuppende, verfärbte, scharf umrandete und erhabene Hautstellen unterschiedlicher Größe, bevorzugt auf der Kopfhaut, aber auch an Ellbogen, Knien und anderen Körperstellen können einem das Leben regelrecht zur Hölle machen.

Die Schuppenflechte, auch Psoriasis genannt, ist eine heimtückische Hauterkrankung, die aber auch noch andere Organe befallen kann und die noch immer nicht vollständig medizinisch erforscht ist. Vor allem die psychischen Auswirkungen machen den Betroffenen zu schaffen: Aktuelle Studien belegen, dass die seelischen Belastungen bei Schuppenflechte Patienten in der Größenordnung von Herzinfarkt-Patienten liegen! Viele Betroffene isolieren sich aus Scham und mangelndem Selbstbewußtsein, ein dauerhaftes Unwohlsein und eine massiv eingeschränkte Lebensqualität sowie Depressionen sind nicht selten die Folge.

Schuppenflechte: Woher kommt diese Erkrankung?

Schätzungsweise 2- 3% der Menschen in Mitteleuropa leiden unter dieser Hauterkrankung. Heute weiss man, dass die Schuppenflechte zu einerm großen Teil erblich bedingt wird und wahrscheinlich im Zusammenspiel mit externen Faktoren wie Umwelteinflüssen unterschiedlicher Art ausgelöst wird. Die Psoriasis, so vermuten die Experten, ist das unheilvolle Ergebnis einer Autoimmunreaktion: Das Immunsystem stuft bestimmtes körpereigenes Gewebe als körperfremd ein und bekämpft es, mit der Folge, dass in den betroffenen Körper- bzw. Hautregionen Entzündungsreaktionen stattfinden. Bei Schuppenflechte am Kopf oder an anderen Hautpartien verhornt und erneuert sich die Haut bis zu viermal schneller als bei gesunden Menschen.

Am häufigsten äußert sich die Schuppenflechte auf Hautpartien, die oft gedehnt werden oder anderen Belastungen unterliegen, wie den Ellbogen, den Knien, dem Bauchnabel und der Gürtellinie, sowie den Fingerknöcheln und auch dem After. Eine besondere Ausnahme bildet der kopf bzw. die Kopfhaut, wo Schuppenflechte mit Abstand am häufigsten auftritt. Aufgrund ihrer Sensibilität und der dichten Behaarung ist die Kopfhaut bei Schuppenflechte auch die am schwersten zu behandelnde Stelle.

Nicht zwingend, aber auch nicht selten befällt Psoriasis auch andere Organe wie die Augen, wo Sie Entzündungen auslösen kann, oder das Herz-Kreislauf-System, wo sie das Risiko für einen Schlaganfall und Herzrhythmusstörungen leicht erhöht.

Schuppenflechte: Behandlung ist schwierig, aber möglich

Die Behandlung von Psoriasis ist schwierig, bei jedem Menschen verläuft die Krankheit anders. Während Sie bei einem Teil der Betroffenen nur einmal ausbricht und danach scheinbar wieder abheilt, haben andere mit beständig wiederkehrenden Schuppenflechte Herden zu tun. Ein Schuppenflechte Medikament, das diese Krankheit sicher besiegt, gibt es derzeit noch nicht. Allerdings hat sich gezeigt, dass Schuppenflechte alternativ behandeln große Erfolgsaussichten haben kann, was die merkliche Linderung der Symptome angeht. Als natürliches Heilmittel gegen Schuppenflechte gilt die Lichttherapie, die mit den entsprechenden Geräten auch gut zuhause durchgeführt werden kann. Aber auch Sonnenbäder unter freiem Himmel wirken wohltuend – aber Vorsicht: Passen Sie auf, dass Sie sich keinen Sonnenbrand einholen, der sich wiederum nachteilig auf die Schuppenflechte auswirken kann. Bei Fragen zur Lichttherapie konsultieren Sie am besten Ihren Hausarzt.

Zudem gibt es einige sehr wirkungsvolle Heilmittel gegen Schuppenflechte auf natürlicher Basis, die beruhigend auf die Haut wirken und die Bildung von Schuppen deutlich reduzieren können. Eines der besten und erfolgreichsten Mittel um Schuppenflechte alternativ zu behandeln ist Revitol Dermasis. Dieses Pflegeprodukt hat sich in der Psoriasis Behandlung bestens bewährt und ist für viele Betroffene zu einem wertvollen Hilfsmittel und Begleiter geworden.

Sie sollten während der Schuppenflechte Behandlung auf einige vielleicht gewohnte Dinge verzichten, die als Risikofaktoren für Psoriasis gelten, wie bspw. viele kosmetische Produkte, die die Haut austrocknen oder Irritationen auslösen können, wie es bei einigen Cremes, Rasierschaum, Haarspray und einigen Shampoos der Fall sein kann. Auch Stress, übermäßiger Alkoholgenuß und einige andere Faktoren können einen Schuppenflechte-Schub auslösen bzw. die Psoriasis verschlimmern.

Revitol Dermasis: erfolgreich Schuppenflechte behandeln

Revitol Dermasis - Schuppenflechte und Hautkrankheiten los werdenRevitol Dermasis ist eine Schuppenflechte Creme, bestehend aus ausgesuchten natürlichen Wirkstoffen. Die sanften feuchtigkeitsspendenden Öle sowie die pH-neutralen Inhaltsstoffe beruhigen die Haut und lassen die Schuppenflechte besser abheilen. Bei regelmäßiger Anwendung wird das Hautbild wird deutlich verbessert, Rötungen verschwinden und eine wirksame Kontrolle der Schuppenflechte Symptome wird möglich. Sie werden sehen: Schon nach kurzer Behandlungsdauer werden Sie sich viel wohler in Ihrer Haut fühlen!

Die wertvollen und bewährten Inhaltsstoffe machen Revitol Dermasis zu dem erfolgreichsten Mittel gegen Schuppenflechte:

  • feuchtigkeitsspendende Öle und pH-neutrale Inhaltsstoffe pflegen die Haut auf sanfte und gleichzeitig effektive Weise und lindern die Schuppenflechte Symptome
  • die enthaltene Ölpalme dringt schnell in die Haut ein und bildet eine wirksame Schutzschicht
  • Teebaum-Extrakt (Melaleuca Alternifolia) wirkt beruhigend auf die Haut – die australischen Aborigines verwenden das Öl des Teebaums schon seit Jahrhunderten zur Heilung von Hautverletzungen und -krankheiten
  • das stark antioxidativ wirkende Vitamin E wirkt sich positiv regulierend auf den Feuchtigkeitshaushalt der Haut aus und schützt wirkungsvoll vor den negativen Einflüssen von UV-Strahlung
  • Revitol Dermasis ist gleichermaßen wirksam bei Frauen und Männern

Testen Sie dieses hochwertige natürliche Mittel gegen Schuppenflechte und überzeugen Sie sich selbst von der unglaublichen Wirksamkeit – Sie gehen dabei dank der Zufriedenheits-Garantie des Herstellers keinerlei Risiko ein: Sollten Sie nicht vollkommen zufrieden sein mit der Anwendung und den Ergebnissen der Schuppenflechte Behandlung mit Revitol Dermasis, erhalten Sie noch bis zu 90 Tage nach dem Erwerb den vollen Kaufpreis zurück erstattet! Erleben Sie die Wirksamkeit natürlicher Heilmittel – testen Sie ganz risikofrei das beste Mittel gegen Schuppenflechte: Revitol Dermasis!